Select Page

Filter

show blocks helper

Kaufen oder Mieten

Größe

Farbe

Hersteller

Zustand

Lagercontainer kaufen

3.200 

40 Fuss Lagercontainer NARU 520371-4

5 in stock

Hersteller: Thermo King

Zustand: Gebraucht

Baujahr: 2006

Volumen: 67,7 m³
Teilnummer: 631504-7-1-1-1-2-1-2-1-6-5-2 Categories: ,

3.200 

40 Fuss Lagercontainer NARU 524662-9

5 in stock

Hersteller: Thermo King

Zustand: Gebraucht

Baujahr: 2007

Volumen: 67,7 m³
Teilnummer: 631504-7-1-1-1-2-1-2-1-6-5-1 Categories: ,

3.200 

40 Fuss Lagercontainer NARU 529028-3

5 in stock

Hersteller: Thermo King

Zustand: Gebraucht

Baujahr: 2007

Volumen: 67,7 m³
Teilnummer: 631504-7-1-1-1-2-1-2-1-6-6 Categories: ,

3.200 

40 Fuss Lagercontainer NARU 529609-1

5 in stock

Hersteller: Thermo King

Zustand: Gebraucht

Baujahr: 2007

Volumen: 67,7 m³
Teilnummer: 631504-7-1-1-1-2-1-2-1-6-5 Categories: ,

3.400 

40 Fuss Lagercontainer NARU 652106-8

5 in stock

Hersteller: Thermo King

Zustand: Gebraucht

Baujahr: 2004

Volumen: 67,7 m³
Teilnummer: 631504-7-1-1-1-2-1-2-1-6-4 Categories: ,

3.400 

40 Fuss Lagercontainer NARU 657423-7

5 in stock

Hersteller: Thermo King

Zustand: Gebraucht

Baujahr: 2007

Volumen: 67,7 m³
Teilnummer: 631504-7-1-1-1-2-1-2-1-6-3 Categories: ,

3.400 

40 Fuss Lagercontainer NARU 735580-3

5 in stock

Hersteller: Thermo King

Zustand: Gebraucht

Baujahr: 2005

Volumen: 67,7 m³
Teilnummer: 631504-7-1-1-1-2-1-2-1-6-7 Categories: ,

3.400 

40 Fuss Lagercontainer NARU 735776-6

5 in stock

Hersteller: Thermo King

Zustand: Gebraucht

Baujahr: 2004

Volumen: 67,7 m³
Teilnummer: 631504-7-1-1-1-2-1-2-1-6-2 Categories: ,

3.200 

40 Fuss Lagercontainer NARU 740617-7

5 in stock

Hersteller: Thermo King

Zustand: Gebraucht

Baujahr: 2006

Volumen: 67,7 m³
Teilnummer: 631504-7-1-1-1-2-1-2-1-6-1 Categories: ,

3.400 

40 Fuss Lagercontainer NARU 847408-9

5 in stock

Hersteller: Thermo King

Zustand: Gebraucht

Baujahr: 2008

Volumen: 67,7 m³
Teilnummer: 631504-7-1-1-1-2-1-2-1-6 Categories: ,

Lagercontainer kaufen – Was Sie wissen sollten

 

Lagercontainer kaufen und mehr Platz schaffen

 

Besonders für Produktionsunternehmen ist die kurzfristige Bereitstellung von Stauraum ein ständig präsentes Thema. Doch die Schaffung entsprechender Flächen dauert meist ziemlich lange und ist sehr kostenintensiv. Ein Lagercontainer ist eine gute Alternative, um schnell und unkompliziert für mehr Platz zu sorgen. Das gilt für den privaten wie auch für den gewerblichen Bereich.

 

Lagercontainer Maße

 
Containertyp Innenmaß mm (LxBxH) Außenmaß mm (LxBxH Türöffnung mm (LxBxH) Grundfläche innen m² Volumen m³
8 Fuß 2.278 x 2.112 x 2.060 2.438 x 2.200 x 2.260 2.100 x 1.949 4,812 9,92
10 Fuß 2.831 x 2.352 x 2.390 2.991 x 2.438 x 2.591 2.338 x 2.280 6,66 15,9
20 Fuß 5.898 x 2.352 x 2.390 6.058 x 2.438 x 2.591 2.338 x 2.280 13,88 33,1
20 Fuß High Cube 5.898 x 2.352 x 2.690 6.058 x 2.438 x 2.896 2.338 x 2.585 13,88 37,4
40 Fuß 12.032 x 2.352 x 2.395 12.192 x 2.438 x 2.591 2.340 x 2.280 28,37 67,7
40 Fuß High Cube 12.032 x 2.352 x 2.698 12.192 x 2.438 x 2.896 2.340 x 2.585 28,37 76,4
45 Fuß High Cube 13.556 x 2.345 x 2.695 13.716 x 2.438 x 2.896 2.340 x 2.597 31,79 86,0
 

Was ist ein Lagercontainer?

 
Ein Lagecontainer ist ein standardisierter Großraumbehälter, der für die Lagerung von Waren und Gütern eingesetzt werden kann. Als kostengünstige Alternative zu teuren Lagerflächen finden sie vor allem im gewerblichen Bereich großen Anklang. Mittlerweile werden sie aber auch bei Privatleuten als flexible Stauraumlösung immer beliebter. Lagercontainer gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen, beispielsweise mit integrierter Elektronik oder zusätzlichen Fenstern.

Die größte Stärke des Lagercontainers liegt in seiner Flexibilität: Wird er nicht mehr gebraucht, lässt er sich mit einem Transporter an einem anderen Ort wieder aufstellen.

 

Welche Eigenschaften sollte ein Lagercontainer haben?

Welche Eigenschaften ein Lagercontainer haben muss, hängt letztendlich davon ab, wofür er eingesetzt werden soll. Grundsätzlich sollte ein guter Lagercontainer aber:
  • möglichst wenig Eigengewicht haben, damit er leicht transportiert und gestapelt werden kann.
  • aus Stahl oder einem Material mit ähnlichen Eigenschaften bestehen, um die nötige Stabilität zu gewährleisten.
  • wind- und wasserfest sein, damit die Lagerware bei schlechten Wetterverhältnissen nicht beschädigt wird.
  • über eine Einbruchsicherung verfügen, damit sich niemand unberechtigt an Ihren Waren zu schaffen machen kann.
 

Welche Vorteile hat ein Lagercontainer?

 
  • flexibel, kurzfristig und mobil einsetzbar
  • hohe Lagerkapazität
  • günstiger als herkömmliche Lagerhallen
  • punktgenaue Positionierung
  • auch für den kurzzeitigen Einsatz geeignet
  • sehr gut stapelbar
  • Inneneinrichtung individuell gestaltbar
  • beliebig erweiter- und kombinierbar
  • keine Kosten und Aufwand durch Bau
 

Wofür können Lagercontainer verwendet werden?

 
Im gewerblichen Bereich dienen Lagercontainer vor allem dazu, auf unkomplizierte Art und Weise für mehr Lagerfläche zu sorgen. Unternehmen, die Saisonware, wie beispielsweise Sommerbekleidung oder Weihnachtsdekorationen, produzieren, benötigen meist nur um die Spitzenzeiten mehr Platz zum Lagern. Dieser lässt sich schnell und flexibel durch einen Container bereitstellen.

Im privaten Bereich dienen Lagercontainer meist als Garagen oder Werkstätten. Aber auch als schnelle Zwischenlösung für den Umzug oder die Zeit eines Umbaus werden sie gerne eingesetzt. Manch einer nutzt den Container auch als Gartenhaus, in dem neben Rasenmäher und Vertikutierer auch sämtliche Gartenutensilien ihren Platz finden.

 

Was ist beim Aufstellen eines Lagercontainers zu beachten?

 

Die Aufstellung eines Lagercontainers ist grundsätzlich genehmigungspflichtig. In einigen Bundesländern entfällt diese jedoch, wenn der Container nur kurzfristig (für weniger als zwei Wochen) aufgestellt wird. Allerdings verfährt jede Gemeinde mit den Genehmigungen anders. Es ist daher ratsam, vor dem Aufbau eine Anfrage beim zuständigen Bauamt zu stellen.

 

Ausstattung und Zubehör von Lagercontainern – was ist machbar?

Lagercontainer werden in den verschiedensten Ausführungen angeboten und sind – meist gegen Aufpreis – auch mit einem individuellen Zubehörpaket ausgestattet. Die am häufigsten anzutreffenden Sonderausstattungen sind: Sonderlackierungen, wie individuelle Farben oder spezielle Pulverbeschichtungen, die einen hohen Korrosionsschutz und UV-Beständigkeit aufweisen und dadurch auch langfristig für eine ausgezeichnete Haftung des Lacks sorgen.
Grauer 40-Fuß-Container-Seecontainer
Elektronikausstattungen, wie beispielsweise 230-Volt-Steckdosen oder Starkstromanschlüsse (400 Volt), Lichtinstallationen, eine spezielle Feuchtraumelektronik oder diverse Außenanschlüsse.

Diebstahlsicherungen in Form von Verriegelungsstangen, Sicherheitsschlössern oder Aushebelsicherungen. Auf Wunsch können Sie Ihren Container auch mit einer Alarmanlage und Sicherheitskameras ausstatten lassen. Zusätzliche Fenster/Türen für mehr Tageslicht und einen leichteren Zugang zum Container.

 

Wie viel kostet ein Lagercontainer?

Der Preis für einen Lagercontainer richtet sich nach der Größe, dem Zustand und der gewählten Zusatzausstattung. Da die meisten Container aus Stahl hergestellt werden, steht der Preis auch in direktem Zusammenhang mit dem Stahlpreis und kann unter Umständen sehr starken Schwankungen unterliegen.

Einen neuen 1-TEU-Container (20 Fuß) bekommen Sie für etwa 2.500 Euro, für einen doppelt so großen 1-FEU-Container müssen Sie etwa 4.800 Euro kalkulieren. Bei einem Gebrauchtcontainer entscheidet meist der Zustand über den Preis: Eine neuwertige Stahlbox mit IICL5-Klassifizierung gibt es ab etwa 1.900 Euro. Dieser Container ist uneingeschränkt für die Lagerung und den Transport geeignet. Einen Container, der als WWT („Wind and Watertight“) eingestuft wird, gibt es hingegen schon ab rund 600 Euro.

Die folgende Tabelle zeigt eine durchschnittliche Preisübersicht für Lagercontainer:
Zustand neu IICL5 Cargo-Worthy WWT
Container-Typ
20 Fuß (1 TEU) 2.500 Euro 1.900 Euro 850 Euro 600 Euro
40 Fuß (1 FEU) 4.800 Euro 4.350 Euro 1.500 Euro 1.000 Euro
 

Lagercontainer kaufen oder mieten?

 
Ob Kauf oder Miete eines Lagercontainers für Ihre Zwecke die wirtschaftlichere Lösung ist, hängt letzten Endes immer davon ab, wie lange Sie diesen nutzen möchten. Soll der Container nur kurzzeitig eingesetzt werden, ist die Containermiete die bessere Option, da Sie sich damit sämtlichen Papierkram, der normalerweise mit dem Kauf verbunden ist, ersparen können. Zudem müssen Sie sich nicht um eventuell anstehende Reparaturen, Wartungen oder Instandhaltungen kümmern, denn dafür ist der Vermieter verantwortlich.

Wenn Sie allerdings planen, bauliche Veränderungen vorzunehmen, wird es schwierig. Ohne ausdrückliche Erlaubnis des Vermieters dürfen Sie am Container nichts verändern. In diesem Fall wäre ein Kauf die bessere Option. Auch dann, wenn der Container länger als Lagerraum eingesetzt werden soll. Denn die Miete über einen langen Zeitraum kann schnell den Kaufpreis für einen Neucontainer übersteigen. Für Standard-20-Fuß-Container fallen zum Beispiel im Monat durchschnittlich 100 Euro Miete an. Hinzu kommen die Kosten für die Anlieferung und den Aufbau, die sich nach der Länge des Anfahrtsweges richten.

40 Fuss Lagercontainer NARU 520371-4
Wie können wir Ihnen helfen?

40 Fuss Lagercontainer NARU 520371-4
Wie können wir Ihnen helfen?

Wie können wir Ihnen helfen?

40 Fuss Lagercontainer NARU 520371-4
Wie können wir Ihnen helfen?

40 Fuss Lagercontainer NARU 520371-4
Wie können wir Ihnen helfen?

+49 40 271 609 09 KONTAKT